Rezepte mit Wein

Weincreme – ein leckeres Dessert!

Zutaten:

1/8 ltr. Weißwein
Saft einer Zitrone
2 Eigelb
2 gehäufte Eßl. Zucker
4 Blatt Gelatine
1/8 ltr. geschlagene Sahne

Weißwein, Zitronensaft, Eigelb und Zucker gut schaumig schlagen. Solange bis die Creme etwas eindickt. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken und unter die Eier/Weincreme rühren. Das ganze kalt stellen und zwischendurch einige Male umrühren. Bevor die Creme ganz fest ist wird die geschlagene Sahne untergehoben. Das ganze in Gläser oder eine Schale füllen und gut kühlen. Eventl. mit Sahnetupfen verzieren.

Apfel-Wein-Torte

Zutaten:

apple-pie-114647_640125 g Butter oder Margarine
275 g Zucker
250 g Mehl
1 Teel. Backpulver
2 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
250- 300 ml Weißwein
500 ml Apfelsaft, knapp abmessen
2 Päckchen Vanillepudding
1 kg Äpfel
600 g Sahne
3 Päckchen Sahnesteif
1 Prise Kakaopulver zum verzieren

Als Boden wird ein Mürbeteig zubereitet. Dazu die Butter oder Margarine mit einem Teil des Zuckers 125g, dem Vanillezucker, dem Mehl, Backpulver und dem Ei zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 30 min kühl stellen. Dann den Teig in einer Springform (28cm Durchmesser) verteilen und am Rand etwas hochziehen.

 Für die Puddingmasse den Weißwein, den Apfelsaft mit dem restlichen Zucker und den beiden Päckchen Vanillepudding verrühren und etwas abkühlen lassen.

 Die Äpfel schälen, klein schneiden oder raspeln und mit der Puddingmasse vermischen. Das ganze auf dem Mürbeteig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175° Grad ca. 80-90 min. backen.
 Am besten über Nacht abkühlen lassen.

 Vor dem servieren die süsse Sahne mit 3 Päckchen Sahnesteif steif schlagen und über die Apfeltorte verteilen. Das ganze mit dem Kakaopulver bestäuben.

Philadelphia-Wein-Torte 
(Eine Torte ohne Backen)

Zutaten:

blat-327959_640400 g Löffelbiscuits
200 g Butter
200 g Philadelphia Frischkäse natur
6 Eßl. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Saft einer Zitrone
knapp 200 ml Weißwein
6 Blatt Gelatine weiß
500 ml Sahne
2 Päckchen Sahnesteif

Die Löffelbiscuits zerkleinern und mit der Butter gut vermischen.
 Die Springform (26 cm Durchmesser) am besten mit Backpapier auslegen und die Masse in die Springform füllen.
 Den Philadelphia mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Zitronensaft gut glatt rühren.
 Den Wein mit 3 Eßl. Zucker erhitzen aber nicht kochen lassen. WICHTIG!
 Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und dann gut ausdrücken und langsam in das Weingemisch geben. Gut verrühren.
 Das ganze dann kalt werden lassen.
 Den kalten Wein dann zu der Käsemasse geben und alles richtig gut durchkühlen lassen.
 Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und zum Schluß unter die kalte Wein-Käsemasse unterheben.
 Diese Creme auf den Löffelbiscuitteig verteilen und im Kühlschrank gut durchkühlen.
 Nach Belieben mit Trauben, Schokostreuseln und Sahnetupfen dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *